Aktiv sein

Bleiben Sie bewegt!

Selbst im hohen Alter profitieren Sie enorm von regelmäßiger, moderater Aktivität. Selbst wenn Sie vorher lange Zeit nichts getan haben.

Bewegung löst rein mechanisch gesehen über die Muskeln Reize auf die Knochen aus und aktiviert die Aufnahme von Kalzium. Sie „ernähren“ also Ihre Knochen und Gelenke beim Wandern oder leichten Laufen. Über die Beanspruchung der Muskeln wird eine Fülle von Prozessen angekurbelt, die allesamt zu mehr guter Laune und erhöhtem Wohlfühlgefühl führen.

Auch Hormone werden dabei aktiviert, z.B. das Glückshormon Serotonin. Bewegung in der Natur ist das beste Mittel gegen depressive Verstimmungen, Unruhe und Nervosität. Beginnen Sie noch heute und überlegen Sie sich, welche Betätigung Ihnen Freude bereitet, für Sie machbar und einfach umzusetzen ist.

Anspannung und Entspannung ist das Prinzip des Lebens. Wahre Entspannung entwickelt sich nur, wenn davor auch körperliche Anspannung vorhanden war. Wählen Sie Ihre sportliche Betätigung nach Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Möchten Sie lieber drinnen oder draußen sein? Motiviert Sie Wettbewerb und Teamsport oder sind Sie lieber allein und lassen es ruhiger angehen? Verabredungen mit Gleichgesinnten sind hilfreich für die Entwicklung einer guten Routine. Außerdem können Sie sich so kinderleicht gegenseitig motivieren. Vielen Menschen bereitet Sport in der Gemeinschaft große Freude. Andere nutzen die Zeit, um eine Pause vom Alltag ganz für sich zu genießen und dabei noch dem Körper etwas Gutes zu tun.

Weitere Fragen, die Ihnen helfen, Ihren Sport zu finden, könnten folgende sein: Mögen Sie es dynamisch und powern gerne zu Ihrer Lieblingsmusik, oder bevorzugen Sie bedachtsame Bewegung in Stille oder zu meditativer Musik? Ist es Ihnen wichtig, immer und überall startklar zu sein oder finden Sie es gerade reizvoll durch unterschiedliche Hilfsmittel interessante Impulse für verschiedene Muskelgruppen setzen zu können?

Wie Sie sich auch entscheiden, das Standardrezept gibt es nicht. Es liegt in Ihrer Hand, wie Sie Ihrem Körper etwas Gutes tun möchten.